Einweihung des Zimbahüsles am 15. August 2009

 

 

Am Samstag, den 15. August wurde das Zimbahüsle feierlich eröffnet.

Nachdem sich über 200 BürgerInnen für die Eröffnungsfeier angemeldet hatten, konnte Michael Vonbank mit seinen Helfern alles für den großen Ansturm vorbereiten. Es nutzten viele das schöne Wetter um über die Lünerkrinne, das Saulajöchle, das Verajöchli und das Schweizertor sowie vom Golm aus ins Rellstal zu wandern. Andere nutzten den Zubringerdienst vom Betriebsgebäude aus und fuhren mit dem Bus direkt zum Zimbahüsle.

Um 11:30 eröffnete Kaplan Yesudas Kattithara die Feier mit einer heiligen Messe. Bei den Ansprachen unseres Obmann Dr. Säly Reinhard und Aufsichtsratvorsitzenden Salomon Hanspeter wurde auf die Renovierungsarbeiten, dieses wirklich gelungenen Schmuckstückes, Bezug genommen. Dabei konnte dem Vorstandsmitglied Ing. Grass Thomas, der für die Planung und Bauaufsicht verantwortlich war, vom Obmann und vom Aufsichtsratvorsitzenden ein Geschenk als Anerkennung für seine Tätigkeit  überreicht werden.

Unser Obmann erwähnte in seiner Ansprache die Geschichte, wie die Alpe Salonien, vormals Alpe Zaluanda in den Besitz der Agrargemeinschaft Bürs gelangte. Nach der Segnung des Zimbahüsles  nutzten viele Besucher die Möglichkeit das Zimbahüsle zu besichtigen. Anschließend wurden alle Anwesenden mit Wurst und Brot verköstigt, die von den Grillmeistern Grüner Harald und Müller Tobias zubereitet wurden. Ein helfendes Team mit unserer Sekretärin Both Brigitte versorgte die durstigen Kehlen.

Musikalisch umrahmt wurde die Feierlichkeit von einer Abordnung der Harmoniemusik Bürs, unter der Leitung von Stutz Peter, die mit viel Freude und musikalischer Professionalität bis spät in den Nachmittag spielte.

 

Es war wirklich ein gelungenes Fest!

Unser Dank gilt allen Helfern und Beteiligten die diese Feier durch ihren Einsatz ermöglichten!


Bilder der Veranstaltung finden Sie in unserer Galerie...